Sie sind hier: Museum

Das Museum im Marstall liegt im Herzen der Stadt Winsen (Luhe): Direkt am Schloßplatz in Nachbarschaft mit Gründerzeit-Rathaus und Wasserschloß befindet sich der historische Marstall von 1599, an dessen Giebelseite ein modernes Glockenspiel angebracht ist.
Das behindertengerecht angelegte Museum präsentiert sich auf 4 Etagen:
Im Erdgeschoß finden Sie den Kassenbereich mit dem Museumsshop, Garderobe und Toiletten.
Im 1. Obergeschoß können Sie sich über altes Handwerk und den bekannten Sohn der Stadt, Johann Peter Eckermann, informieren.
Das 2. Obergeschoß präsentiert die Sonderausstellungen (s. Museum, Ausstellungen).
Im 3. Obergeschoß finden Sie ein begehbares Zeitband zur Geschichte der Region von der Steinzeit bis in die Gegenwart.
Eintritt: Erwachsene 3,- €, Schüler 1,- €, Kinder bis 6 Jahren frei
              Gruppen (ab 15 Personen): Erwachsene 1 €, Schüler 0,50 €.


  HOME
The museum within the former stables is situated right in the heart of our little town Winsen (Luhe): Directly next to the „Schloßplatz“ (Castle Place), in the vicinity of the Moated Castle and Town Hall built during the „Gründerzeit“ (Wilhelminian time and style) stands the historical „Marstall“, dating back to 1599; at its gable wall a modern glockenspiel was installed in our times.
The museum is accessable for handicapped visitors and displays on 4 storeys:
On the ground floor you find the area for pay desk and shop, wardrobe and toilets.
On the 1st floor you can find information on ancient handcrafts and the well-known son of our town, Johann Peter Eckermann.
The 2nd floor showcases special exhibitions (see Museum, Exhibitions).
On the 3rd floor you find a walkable „Time Belt“ illustrating the history of our region, from Stone  Age onwards into Present.