Termine unter Tel.: 04171-3419
 


Auch Gruppen aus der Tagespflege oder Seniorengruppen haben ihre Freude daran

Während der Sonderausstellung zur 850-Jahr-Feier der Stadt Winsen spielen wir: „Dat Soltschipp“: Der junge Thies aus Winsen, der um 1800 auf der Luheinsel aufwächst, begeistert sich nicht für den Dienst im heimischen Hökerladen, sondern möchte mit einem Schiff auf Fahrt gehen. Er landet schließlich auf einem Salzewer, der bei Fahrenholz in der Ilmenau kentert. Was er mit seinem neuen Freund, dem Fuchs erlebt und was es mit der Wassermuhme auf sich hat, das erfahrt ihr im Museum...

Im Programm sind:
  Dat Winser Schlottgespenst
 
De Kater mit de rooden Steebel
  Kasper, Seppel un dat Mondeert
  De Eiers sünd weg
  Dat Soltschipp
  De Dübel mit de dree gollen Hoar
  De Prinzessin up de Arv
  De golden Goos
  Dornröschen
  Der Original Hamburger Kasper (nur Oberstufe oder Geschichtskurse)

 Auf Hochdeutsch gibt es:
  Verkehrskasper
  Geburtstagsstück
  Kasper und Seppel in den Alpen